Geboren am 13.04.1978 in Basel 

Die Kindheit zum Teil in Südafrika, genauer in Johannesburg/Kapstadt verbracht .

Erinnerungen an Afrika :
- Keine Schuhe tragen und einfach die Erde unter der Füssen spüren . 
- Immer von der Sonne und dem Wind durch den Tag begleitet. 
- Die Gerüche  ( nie mehr wieder so intensiv erlebt ). 
- Frei zu sein u nd steht's die Zeit zu haben, die   "Welt" zu Entdecken .  

Aufgewachsen:  
Ich streifte schon immer etwas ruhelos umher, ein "Sackmesser " in der einen und funkelnde " Schätze " in der anderen Hosentasche .
Dies begleitet mich sinnbildlich noch heute .

Zu schnell Erwachsen !!! 
So viele Berufe stehen einem im Leben offen! Doch kein Beruf ist so vielseitig und gleichzeitig auch erfüllend wie der einer Mutter! Meine Werke sehe ich wie meine Kinder, alle sind sie doch unterschiedlich, aber doch immer aus dem gleichen "Holz" gemacht.        

Meine Kinder
      
Rolf hat am 22.5 1995 das Licht der Welt erblickt.
Remo hat am 8.3.2003 das Licht der Welt erblickt.
Raffi hat am 22.4.2004 das Licht der Welt erblickt. 

Die Kreativität der Mutter und des Vaters bereits im Blut... stampfe ich jetzt mit grossen Schritten durch die Welt der Farben und Gefühle.


Liebe Kunden
Bitte beachten Sie neben meiner Kunst auch meine eigenen Sprachkreationen aus der aktiven LegaSteNie Epoche. Diese sind jedoch unverkäuflich
 
 
 
 
 
 
   
Afrika